Hildenbrand Ingenieure
Gesellschaft mbh + Co. KG für konstruktiven Ingenieurbau
Beratender Ingenieur VBI | Prüfingenieur für Bautechnik VPI
Abelstraße 63, D-71634 Ludwigsburg | fon +49 (0)7141 9413-0

 
ARBEITSGEBIETE
 
Torturm | Marbach (links), Beru | Ludwigsburg (oben)
Diesbach Medien | Weinheim (unten)
Impressum | Print pdf | Datenschutz | © 2013 Hildenbrand Ingenieure
Bauarten
 
Stahlbeton
Betonstahl macht Beton zum Stahlbeton. Nach Verguss und Härtung des Betons in der Schalung ist der Stahlbeton tragfähig, der Beton übernimmt Druckkräfte, die Stahleinlagen Druck- und vor allem Zugkräfte.
Stahl
Profilstahl verschiedenster Abmessungen oder aus Blechen geschweißte Träger bilden als tragende Bauteile Pfetten, Binder oder durch Schraub- und Schweißverbindungen Fachwerkträger, Rahmenkonstruktionen, Trägerroste und vieles mehr.
Holz
Aus Stammholz (vorwiegend Nadelholz) werden Balken, Bretter und Latten gefertigt, die als Stützen, Sparren und Pfetten Verwendung finden. Für größere Spannweiten werden Binder aus verleimtem Brettschichtholz hergestellt. Mit Verbindungsmitteln Schrauben, Dübel und Bolzen werden Einzelbauteile beispielsweise zu Fachwerkträgern und Rahmenkonstruktionen zusammengefügt.
Stein
Steine für die unterschiedlichsten Anforderungen an Tragfähigkeit, Wärme- und Schallschutz werden als HLZ, KSV und HBL gefertigt, geliefert und mit Mörtel zu Wänden vermauert.